Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken des Geistes.

Patanjali

Yoga

Yoga ist eine Jahrtausende alte Lehre, die ihre Ursprünge in Indien hat und im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt wurde. Dieses ganzheitliche Übungskonzept beschäftigt sich mit dem Menschen, seiner Gesunderhaltung und seinem Wohlergehen. Körper, Geist und Seele werden durch das Praktizieren von Yoga in Einklang gebracht. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Yoga in den Westen gebracht. Hier hat sich mittlerweile eine moderne, westliche Ausrichtung etabliert, die an die Bedürfnisse unserer Gesellschaft angepasst ist. Die Nachfrage steigt in Europa und auch Deutschland bereits seit vielen Jahren immer weiter an und so kommt Yoga auch zunehmend in der Arbeitswelt an.

Yoga bedient sich einer ganzheitlichen Kombination verschiedener Methoden, die einen harmonischen Zustand in unserem Körper herstellen. Zu diesem Konzept gehören unter anderem Bewegung in Form von Asanas bzw. Körperhaltungen, Atembeobachtung und Atemtechniken, Pranayama genannt, Meditation, sowie Entspannungstechniken. Im Yoga wird dabei großer Wert auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gelegt, was die gesundheitsfördernden Effekte des Yoga noch verstärkt.

Wirkung

Einige der positiven Wirkungen des Yoga sind:
  • Erhöhung der Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer des gesamten Körpers
  • Verbesserung der Gelenkmobilität
  • Energieaufbau im Körper
  • Bewusstere Körperwahrnehmung
  • Linderung von körperlichen Beschwerden, wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Kopfschmerzen uvm.
  • Stärkung des Immunsystems und somit Vorbeugung gegenüber Krankheiten
  • Verbesserung der Atmung und Steigerung der Lungenfunktion
  • Geförderte Durchblutung des gesamten Körpers und positive Wirkungen für das Herz-Kreislauf-System
  • Abbau von Stress und Förderung innerer Ruhe
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Bewusstere Lebensführung und mehr Achtsamkeit auch im Alltag
  • Mehr Gelassenheit gegenüber täglichen Herausforderungen
Die hohe Wirksamkeit des Yoga ist auch durch zahlreiche internationale Studien wissenschaftlich belegt worden.

Yoga passt sich dem Übenden an und ist daher für jeden, unabhängig von Alter, Geschlecht, Fitness und Gesundheitszustand geeignet und empfehlenswert.